check-circle Created with Sketch.

Checkliste für den Krankenhausaufenthalt

Je besser die Patientinnen und Patienten auf eine stationäre Behandlung vorbereitet sind, umso schneller kann diese auch beginnen. Für den Aufenthalt bei uns haben wir deswegen eine Checkliste vorbereitet, welche Unterlagen und persönlichen Dinge mitgebracht werden sollten.

Eine Checkliste, auf der mehrere Punkte angekreuzt sind

Checklisten

für den stationären Krankenhausaufenthalt.

Checkliste Unterlagen

  • Krankenversicherungskarte.
  • Einweisung zur stationären Krankenhausbehandlung von den behandelnden Fach- oder Hausärztinnen und -ärzten.
  • Überweisung zur Mitbehandlung (damit können die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte die Klinik in die ambulante Behandlung mit einbeziehen).
  • Kontaktdaten der behandelnden Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten sowie der unterstützenden Dienste.
  • Wenn vorhanden: Vorbefunde und Unterlagen zur Medikamenteneinnahme, Berichte vorhergehender Behandlungen, Entlassungspapiere vorheriger Krankenhausaufenthalte, Gutachten, Bestellungsurkunde von Betreuerinnen und Betreuern in Kopie oder Vorsorgevollmacht von Angehörigen.

Checkliste persönliche Gegenstände

  • Unterwäsche und Alltagskleidung (bei längerem Aufenthalt kann in der Klinik gewaschen werden)
  • Sportbekleidung (z. B. Hallenschuhe)
  • Badebekleidung (Schwimmen als Therapieangebot)
  • (Handtücher und) Hygieneartikel
  • Ggf. eigene Bettwäsche, damit Sie sich wohl fühlen
  • Ggf. Seh- und Hörhilfen
  • Eine Wolldecke zur Entspannung
  • Arbeitsmaterial wie Stift und Papier für Notizen
  • Unterhaltsames wie Bücher, MP3-/CD-Player/Radio mit Kopfhörern, Handarbeitsmaterial

Hinweis

Bitte bringen Sie keine teuren Wertgegenstände mit in die Klinik. Für persönliches Eigentum und Wertsachen jeglicher Art können wir keine Haftung übernehmen.